Königshöhe


Wuppertals grüne Anlagen Bd. 8 ist erschienen.

Im Zentrum steht der Privatwald der Familie August von der Heydt, der auf schlichten Steinen ein ganzes Netzwerk von Bezügen zwischen den Bäumen aufspannt. Über die Namen von Verwandten, Freunden und Künstlern füllt sich der Wald mit Kunst, freilich nur im Kopf dessen, der die knappen Hinweise zu lesen versteht. Im Von der Heydt-Museum finden sich viele der entsprechendenden Kunstwerke. Aber auch der nahegelegen Zoo ist Ziel der semantischen Aufladung des Anwesens. Die Familie baut auf der Königshöhe ein Sommerhaus, stellte den Wald aber der Öffentlichkeit zur Verfügung. - Nun kann er mit neuen Augen entdeckt werden.


LANDCONCEPT                  Antonia Dinnebier

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt nach § 5 TMG


Dr. Antonia Dinnebier
Lüntenbeck 1b
42327 Wuppertal
 
Telefon 01520 940 43 83
dinnebier(at)landconcept.de

Datenschutzerklärung