hintergrund-werk_edited
hohenstein
hardt5
Stadt- und Landschaftsraum prägen das Miteinander der Menschen, sind Ausdruck einer Kultur und schaffen Kultur.
 
Landconcept entwickelt Leitbilder, Analysen, Nutzungskonzepte und Vermittlungsangebote.  
P1010799b.jpg

Dr. Antonia Dinnebier

1985 Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, 1985-1990 Forschung und Lehre TU Berlin, 1990-1991 Institut für Ökosystemforschung Berlin-Halle, 1995 Promotion zum Dr.-Ing., seit 1993 Geschäftsführung Schloss Lüntenbeck, Wuppertal, 2001 Gründung Landconcept, seit 2019 Geschäftsführerin Schloss Lüntenbeck GmbH & Co KG

 

Mitgliedschaften
Barmer Verschönerungsverein e.V. |  Bürgerverein Sonnborn-Zoo-Varresbeck 1888 e.V. | Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. | Förderverein Denkmalschutz + Denkmalpflege im Uellendahl des Bürgerverein Uellendahl e.V. | Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e.V. | Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Wuppertal e.V. | Georg Arends Förderkreis e.V. | Landesgartenschaukommission NRW | Naturwissenschaftlicher Verein Wuppertal e.V. | Pückler-Gesellschaft e.V. | Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftskultur e.V. | Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. | Verein zur Förderung des Kunst- und Kulturraumes Homborich e.V.

Leistungen

 

•  Führungen durch Gärten, Stadt und Landschaft


•  Vorträge über Landschaftsästhetik und Gartengeschichte


•  Recherche, Redaktion und Textbeiträge


•  Analyse von Freiraumsituationen und Leitbildentwicklung


•  Beratung zur Gartendenkmalpflege

LANDCONCEPT                  Antonia Dinnebier