hintergrund-werk_edited
hohenstein
hardt5

September 1, 2020

Wuppertal hat viel Grün, machen wir etwas daraus - machen wir mehr daraus! Die Stadt und ihre Bürger hat sich durch und ungewöhnliches Engagement hervorgetan. Sie kann künftig Vorbild für andere werden.

GRÜNER REICHTUM

Grün bietet Freiraum. Parks und Wälder sind Räume je...

September 1, 2020

Band 9 der Reihe Wuppertals grüne Anlagen in der Edition Köndgen ist erschienen: 150 Jahre Ronsdorfer Anlagen. Ronsdorfer Verschönerungsverein seit 1869. Mit Faltkarte für unterwegs.

September 1, 2020

Wuppertal bereitet sich auf die Bundesgartenschau 2031 vor. Warum auf Großes warten, fangen wir mit der Gartenschau doch einfach schon einmal an, im Quartier. Jedes Jahr richtet die QUGA den Blick auf einen anderen Stadtteil und sein Grün. Die Aktiven laden ein und zei...

April 15, 2019

Ein neues Buch weist auf Pionierleistungen aus Wuppertal hin. In die illustre Runde hat es auch ein Park geschafft. Oder vielmehr die Initiatoren der Hardt, die 1807 einen der frühesten Bürgerparks in Deutschland ins Leben riefen. Selbsthilfe des aufblühenden bürgerlic...

April 15, 2019

Die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftkultur e.V. hat den Förderverein historische Parkanlagen e.V. ür sein Netzwerkkonzept geehrt. Bei der Verleihung des Kulturpreises 2019 in Berlin erhielt der Verein eine Anerkennung. Die DGGL widmet sich in diesem...

April 15, 2019

Überarbeitet und um neue Texte ergänzt ist Ende 2018 in der Reihe "Wuppertals grüne Anlagen" der erste Band über den Nordpark in Barmen erschienen. Im Jahr des 125-jährigen Jubiläums des Nordstädter Bürgerverein Barmen würdigt der Parkführer die historsiche und noch he...

April 15, 2019

Artikel über eine Gartenschau, wie es noch keine gab. Während der Weg Wuppertals zur Bundesgartenschau 2031 noch weit ist, fangen wir einfach schon mal an: Wuppertaler Quartiere zeigen ihr Grün, jedes Jahr ein anderes. Erschienen in "die beste Zeit. Das Kulturmagazin i...

June 14, 2017

Texte aus 30 Jahren. Artikel, Aufsätze, Bücher

seit 2015

Von der Heydt. Königshöhe. Sommersitz, Kiesberg, Ehrenfriedhof. Wuppertal 2017. Hrsg. von Brigitte Alexander und Antonia Dinnebier für den Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal (= Wuppertals grüne Anlagen...

June 5, 2017

Artikel über die Besonderheiten der Wuppertaler Parks und Gärten, erschienen in "die beste Zeit. Das Kulturmagazin im Bergischen Land" 02/2017, S. 52-57.

June 5, 2017

Wuppertals grüne Anlagen Bd. 8 ist erschienen.

Im Zentrum steht der Privatwald der Familie August von der Heydt, der auf schlichten Steinen ein ganzes Netzwerk von Bezügen zwischen den Bäumen aufspannt. Über die Namen von Verwandten, Freunden und Künstlern füllt sich de...

Please reload

LANDCONCEPT                  Antonia Dinnebier

Impressum

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 5 TMG


Dr. Antonia Dinnebier
Lüntenbeck 1b
42327 Wuppertal
 
Telefon 0202-7053317
dinnebier(at)landconcept.de